Für Supporter, die dieses Projekt in einem höheren Maße unterstützen wollen, bietet der "Okuden Circle" die Möglichkeit ein offizieller Ambassador (Repräsentant) des Okuden Circle zu werden und so im Namen des "Okuden Circles" auch die Verschiedenen Künste, je nach Graduierung zu unterrichten und so die Idee weiter zu tragen.

Auch hier ist uns die Entscheidungsfreiheit jedes Einzelnen, bei wem und wo er sonst noch lernen möchte ein hohes Gut.

Wichtig hierbei ist, dass die einzelnen Sektionen hierbei unabhängig bleiben, das heißt, dass jede Sektion einen anderen Aufbau der Prüfungs und Lehrvoraussetzung haben kann und unter Umständen zusätzliche Gebühren bei einzelnen Sektionen entstehen können, welche vom Supporter selbst getragen werden müssen, sollte er in diese Sektion für den Okuden Circle unterrichten wollen. Dies wird dann allerdings in den unten Aufgelisteten Sektionen gesondert ausgewiesen.

Es versteht sich von selbst, dass NUR Supporter auch Ambassador werden können. Alle Konzessionsgebühren gelten immer vom 01.01. bis 31.12. eines jeden Jahres.

 

Supporter Beitrag + Konzessionsgebühr Ambassador:

15,-€ einmalig für Supporter Pass und Patch

50,-€  Supporter Beitrag pro Kalenderjahr (immer vom 01.01. bis 31.12. eines Jahres)

75,-€ Ambassador Konzessionsgebühr pro Kalenderjahr ( immer vom 01.01. bis 31.12. eines Jahres)

(5,-€ Servicepauschale NUR bei Zahlungen mit Paypal)

Sämtliche Postgebühren sind in den Preisen inbegriffen.

 

Banküberweisung:

Kreditinstitut: PostFinance

Okuden Circle; 7000 Chur

Kto.-Nr.: 91-871932-6

IBAN: CH66 0900 0000 9187 1932 6

BIC: POFICHBEXXX

Verwendungszweck: "Vor- und Nachname"

 

Kontakt:

Bitte senden Sie den AUFNAHMEANTRAG ausgefüllt und unterschrieben an unsere Mitgliederverwaltung.

Alexandra Medebach

Berkenhoffstr. 6

35452 Heuchelheim

Germany

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Pro Jahr werden 2 zweitägige "Ambassador Gatherings" (Repräsentanten-Zusammenkünfte) veranstaltet, welche in den Konzessionsgebühren bereits enthalten sind.

Die Idee hierbei ist es, 2x im Jahr alle Ambassadors zusammen zu bringen um so einen Regen Austausch zu gewährleisten und Freundschaften zu pflegen.